Samstag, 13. September 2014

Mein erstes Designerteil

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem packte mich der "Rappel" und ich ordnete wieder meinen Schrank neu ein. Dabei bin ich auf eine meiner alten Sonnenbrillen gestoßen. Eine Chanel Sonnenbrille mit weißen Gläsern, die Form eher sportlich-elegant und an den Bügeln ein großes "CC" Zeichen mit vielen schönen Glitzersteinen verziert.

chanel Sonnenbrille

CC Bügel

Es war mein allererstes Designerteil das ich mir gegönnt habe!!!

Heute denke ich mit etwas Kopfschütteln daran. Wieso kauft man sich eine Sonnenbrille mit weißen Gläsern??? What ever - die Brille kann ich nicht mehr tragen, sie passt mir von der Form nicht mehr und die weißen Gläser birgen für mich null Schutz vor der Sonne. Ich bin sehr lichtempflindlich und kann mir nicht erklären wie ich mit dieser Brille die vergangenen Sommer überstanden habe.

Aber es ist nun mal Chanel!!! Und Chanel gibt man nicht her!!! Nie, Nie, Nie!!!!!

An die vielen Euros die ich dafür bezahlt habe, denk ich übrigens auch nicht mehr :-)

Wie sieht es bei euch aus? Ist euer erstes Designerteil Top oder Flop?

Schreibt mir eure Kommentare. Ich freue mich auch über Bilder!

LG
Stefanie

Sonntag, 31. August 2014

Alles hat einmal ein Ende....

Hallo ihr Lieben,

so neigt sich unser langersehnter Urlaub dem Ende zu. Ich bin wieder zurück in Deutschland und kann mich endlich wieder um meinen Blog kümmern.

Aber schön war´s!!!

Wir waren in Kroatien und ich fand es dort wunderschön. Tolles Wetter, super sauberes Meer, wunderschöne Badebuchten, leckeres Essen, gemütliche Strandbars und noch vieles, vieles mehr....

Wirklich sehr zu empfehlen!!!

So, jetzt muss ich mich erst mal wieder an den Regen gewöhnen ;-)

Bis Bald

P.S.: Hier ein paar Impressionen aus unserem Urlaub:

Omis
Blick über Omis

Kroatien
Der Blick - Am Meer entlang

Zadar
In Zadar

Omis
Die Landschaft bei Omis

Omis
Wunderschöne Badebuchten
Kroatien
Badebucht

Baska Voda
Badebucht

Knin
Knin

Zadar
Zadar

Omis bei Nacht
Omis bei Nacht

leckere Säfte
In Split - leckere Cocktails, Fruchtsäfte und Shakes
The Garden
HotSpot in Zadar - The Garden         


Donnerstag, 7. August 2014

DKNY Donna Karan New York - Be Delicious

Mein Liebling im August


Dieses Parfum ist für mich ein absoluter Sommerduft und kommt bei mir daher nur in den warmen Monaten zum Einsatz, dafür aber auch seit Jahren jeden Sommer. Ich liebe diesen Duft. Für mich ein absolutes Sommer-Feeling. Der Duft ist unverwechselbar, langanhaltend, energie-geladen und macht einfach "Gute Laune"! Er ist blumig, frisch, fruchtig und ein wenig exotisch!

#sommerduft


Probiert Be Delicious selbst aus, der Duft von DKNY ist ein absoluter Klassiker.

Schreibt mir eure Sommerdüfte.

LG
Stefanie

Samstag, 2. August 2014

Zerrissene Jeans

Hot or not

Der Trend um zerrissene, zerschliessende, abgetragene, ausgebleichte Jeans reißt nicht ab. Je gebrauchter sie aussehen, desto besser. Zurzeit trägt man nicht nur Blue Jeans im "very used look" sondern auch sehr beliebt sind schwarze oder weiße Jeans mit mega aufgerissenen Knien.

Hier kommen meine persönlichen "Trageerlebnisse" mit Fetzenjeans im Alltag:

Ich laufe durch die Nürnberger City und bummele ein wenig dahin. Mir fallen einige Blicke eines älteren Ehepaares auf, sie gucken zu mir rüber, sie sagt was, er sagt was, beide sehen mich wieder an. Als ich mich den älteren Leutchen nähere, fasse ich noch einen Gesprächsfetzen auf: "Des ist etz halt modern....!"

Ich laufe weiter, halb amüsiert, es war offensichtlich, dass sie über meine Jeans gesprochen haben. Ich biege nach rechts, weiter in eine kleine Gasse. Häufig sitzen dort ein paar Punks mit ihren Hunden die um ein paar Euro schnorren. So auch heute. Allerdings wurde ich diesmal nicht nach einem Euro gefragt! Ich hörte nur den Satz: "Wie kann man sich eine kaputte Hose kaufen??? Häääääää??????
Ich betone mal das Wort kaufen, den eigentlich sind Fetzenjeans in der Szene ja wohl normal, oder!!! Ein wenig irritiert und mittlerweile etwas angesäuert laufe ich weiter. Müssen die Leute eigentlich immer ihre Kommentare loswerden? Sie sollten lieber ihre Meinung für sich behalten, die meisten haben ja eh keine Ahnung davon, was man gerade so trägt oder auch nicht. Wenn ich jeden modisch-unkorrekt gekleideten Menschen kritisieren würde bzw. auch nur kommentieren würde, hätte ich viel zu tun!!!

Ein neuer Tag, ein neuer Versuch!
"Etwas Mut braucht man schon um diese Jeans zu tragen", denke ich mir insgeheim. Zumindest muss man mit den Kommentaren umgehen können. Ich mache mich also auf einiges gefasst.

Ich trage also meine schöne Fetzenjeans in der Arbeit, passend dazu kombiniere ich meine etwas derb wirkenden "Wedge-Sneaker" von Serafini. Ein perfekter Look (finde ich :-)).

#outfitoftheday

Shirt Juicy Couture
Jeans LTB
Schuhe Serafini
Armband Hipanema
Die ersten Äußerungen zu meinem Outfit lassen nicht lange auf sich warten. Von den Blicken ganz zu schweigen aber ok... Von meiner Arbeit bin ich in Sachen Mode nichts anderes gewöhnt und das meine ich nicht böse. Denn in meiner Arbeit sind einfach andere Standards gesetzt. Bequeme Schuhe, weite wallende Kleider und so was halt... eher bequem.

Die Hose verleitet meine Kollegen zu einer kleinen Grundsatzdiskussion. Diese fand natürlich unmittelbar vor meinem Schreibtisch statt - klar!! Es ging dann um die Herstellung dieser Jeanshosen, Umweltstandards, gesundheitliche Schädigungen bei der Herstellung usw.
Naja danke, aber so genau wollte ich es dann nicht wissen. Ich halte mich diskret zurück, überhöre einige Sätze hole mir zwischendurch einen Kaffee und arbeite einfach weiter.... Haben die nix zu tun???

Nunja, ich habe auch Komplimente bekommen. "Coole Jeans" kam von meiner Nachbarin und am Spielplatz ist die Jeans eh super zum Tragen.
Allerdings fragte mich der Freund meines Kleinen: "Warum hast du eine kaputte Hose an?" Seine Mama hat dann geantwortet "Des is etz halt modern....!"

Wie auch immer meine Erfahrungen mit der Jeans waren und eigentlich überwiegen die negativen....

Mein Fazit ist trotzdem

Hot

Ich werde mir zwar die Fetzenjeans nicht in jeder Farbe anschaffen, vielleicht noch in Schwarz oder Weiß mit aufgerissenem Knie. Aber für mich ist eine Fetzenjeans immer noch ein "Must Have" im Kleiderschrank. Mir gefällt es und das ist letztendlich ja eh das Wichtigste!

Man sollte sich allerdings ein etwas dickeres Fell zulegen, wenn man die Jeans ausführt.. Vielleicht kommt ja auch bei euch der eine oder andere kluge Kommentar... ich denke mir dann nur... ICH FINDS SCHÖN! Mir gefällts!!! Des is etz eh modern!!

Welche Erfahrungen habt ihr mit eurer Fetzenjeans gemacht. Habt ihr etwas Ähnliches erlebt? Ich freue mich auf lustige Storys.


Viele Grüße
Stefanie






Sonntag, 27. Juli 2014

Pinselreinigung

So geht´s richtig, schnell und einfach!


Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich, eine Reinigung der Kosmetikpinsel durchzuführen.

Zum einen, weil sich dort viel Farbe absetzt und man somit kein perfektes Farbergebnis mehr beim Auftragen erzielen kann, zum anderen schon aus rein hygienischen Gründen.

Meine Pinselreinigung ist keine komplizierte Angelegenheit! Ich benutze dafür auch keine teuren Produkte!

Alles was ihr dafür braucht ist Babyshampoo, etwas Küchenpapier und ein Handtuch. 


balea babyshampoo


Und so geht´s:

#beauty

Etwas Shampoo in die innere Handfläche, Pinsel damit einreiben


#beauty

Pinsel mit Wasser abspülen


#kosmetik

Pinsel danach auf Küchenpapier leicht ausdrücken und leicht abstreichen

#like

Pinselspitze an der Luft trocknen lassen!


FERTIG und die Kosmetikpinsel sind wieder wie NEU!


Welche Methoden habt ihr? Welche Produkte benutzt ihr? Schreibt mir Kommentare.

Viele Grüße
Stefanie

Freitag, 25. Juli 2014

Meine schönsten Sommerfarben


I ♥♥♥

Bunte Nagellacke für den Sommer!!!!


Peppen jedes Outfit auf und machen einfach gute Laune :-)


#ff


Auch wenn sich die Farben auf dem Bild ähneln, so sehen sie aufgetragen doch anders aus.

Hier sind meine absoluten Favoriten:


Astor QUICK´N GO! 364 
essence aus der LE guerilla gardening 04 Floral Glam
Manhattan 33 S
Essie 73 Cute as a Button
Essie 789 Òle Caliente
Essence 67 Just Shout!
Maybelline New York 342 Coral Craze (swatch dazu gibt´s hier)
Essence colour & go (leider keine Aufkleber drauf, typisches "Schweinchenrosa")
Nivea 92 Rose Gloss (schon sehr alt und oft benutzt wie man sieht)
p2 Volume Gloss 150 cute girl (swatch dazu mit passenden Lippenstift hier)
Esprit 813 Tonic Blue (sehr alt)
Astor QUICK´N GO! 361
Nivea 03 Turbo White (auch schon sehr alt)

Die meisten Nagelstudios empfehlen vor dem Auftragen einen Unterlack zu benutzen. Ich habe jedoch festgestellt, dass sich gerade die schnelltrocknenden Lacke wie z. B. der von Astor Quick´n go mit dem Unterlack "beißen".
Konkret meine ich damit, dass es sehr schwer ist den Lack aufzutragen, es ist irgendwie klebriger und läßt sich nicht flüssig auftragen und gibt "Batzen". Ebenso ist mir aufgefallen, dass der Lack nicht gut haften bleibt und schneller abblättert.
Natürlich ist das nur meine eigene Erfahrung, ich spare mir jedenfalls bei den schnelltrocknenden Lacken den Unterlack!

Einzelne Swatches zu den Farben folgen :-)


Ich wünsche euch eine Schönes Wochenende! Und falls ihr auch tolle Farben weiterempfehlen könnt - immer her damit.

Viele Grüße
Stefanie



Montag, 21. Juli 2014

OOTD

It´s fresh!!

Gelb bringt Schwung und Frische :-)

Hier mein OOTD

#sommeroutfit

Skinny Jeans Only Nynne (alt, ähnliche z.B. hier)
Bluse Mexx (ähnliche z.B. hier)
Sandalen Buffalo (z.B. Amazon)
Guess Uhr Prism (z.B. Amazon)
Sonnenbrille Prada (Post)


XO